Hilfsaktion "humedica"

12. 12. 2020

Auch im Schuljahr 2020/21 beschloss der Elternbeirat der Grund- und Mittelschule Kirchenthumbach sich an der Hilfsaktion „humedica“ zu beteiligen. Die Hilfsorganisation „humedica“ betreut seit vielen Jahren weltweit Kinder in Not, die auch zu Zeit von Corona auf unsere Unterstützung angewiesen sind. Die „Geschenke mit Herz“ sind eine liebevolle Ergänzung einer umfassenden, nachhaltigen Projektarbeit, an der verschiedene Partner wie der Bayerische Rundfunk und die Aktion Sternstunden beteiligt sind. Die Elternschaft der Kirchenthumbacher Schüler hatten zahlreiche bunte Kartons nach der Vorgabe der Organisation mit Spielsachen, Schreibmaterial, Hygieneartikeln und auch Süßigkeiten liebevoll weihnachtlich verpackt. Voller Begeisterung gaben die Kinder die Päckchen in den letzten Wochen im Sekretariat ab. Dort wurden sie bis zum Abholtermin gesammelt und gestapelt. Der Elternbeiratsvorsitzende Lothar Thumbeck sowie die Lehrerschaft und Rektorin Andrea Wolfram waren von der Hilfsbereitschaft der Kirchenthumbacher Schüler begeistert. Zwei Mitarbeiter von humedica nahmen die Päckchen dankbar entgegen und brachten sie zur Sammelstelle.

 

Bild zur Meldung: Humedica 2